Firmung

Gottes Ja zu mir

Gott sucht mich

in all meinen Rollen,

in all meinen Verstecken,

in all meinem Unglauben.

 

Gott findet mich

in meinem grauen Alltag,

in den Sternstunden des Glücks,

in meiner Sehnsucht nach ihm.

 

Gott sieht mich

mit meinen Fehlern und Schwächen.

meinen Wünschen und Träumen,

meinen Zweifeln und Nöten.

 

Gott sagt Ja zu mir,

verspricht mir seine Treue,

hilft mir mit seinen Worten,

ist bei mir im Sakrament.  

Irmela Mies-Suermann, In: Pfarrbriefservice.de


Der Geist weht wo er will

Sich für Gott entscheiden sollen in einem Alter von ca. 14 - 16 Jahren, einem Alter an der Schwelle zum Erwachsen werden, einem Alter in dem viele Zweifel aufkommen, in dem man nicht selten auch an sich selber zweifelt, das ist ein hoher Anspruch an junge Menschen. 

Es ist aber auch eine Zeit in der junge Menschen noch besonders offen sind für Neues, Ungewöhnliches, Unglaubliches. 

…und deshalb ist es die beste Zeit für das Wirken des Heiligen Geistes!

In einem geistlichen Lied zur Firmung heißt es:

" Denken, was niemand vorher gedacht; fragen, was niemand vorher gefragt; sagen, was niemand vorher gesagt! Reden und Handeln, Leben verwandeln, weil Gottes Geist eine Wirklichkeit ist, eine Kraft, die Unmögliches möglich macht!"

Es ist deshalb gut, wenn unsere Firmlinge in der Vorbereitung auf die Firmung viele und auch kritische Fragen stellen. Denn nur wer sich mit einem Gedanken oder einer Sache kritisch auseinandersetzt, der kann auch die für ihn richtige Entscheidung treffen.

Die Menschen unserer Gemeinde, die die Firmlinge in Ihrer Vorbereitungszeit begleiten, werden bemüht sein, auf alle Fragen und Zweifel einzugehen, um so die Entscheidung für Gott leichter werden zu lassen.

Ein wichtiges Ziel dieser Vorbereitung ist auch die Freude, den Halt und die Zuversicht zu vermitteln, die uns unser Glaube anbietet.

...doch der Geist wird wehen, wo er will! In dem einen wird er zu atmen beginnen, in einem anderen zu brennen und in einem weiteren wirkt er vielleicht erst sehr viel später.

Aber er wird wirken!

Davon sind wir überzeugt!

In dem Video weiter unten auf dieser Seite wird unterhaltsam erklärt, was "Firmung" bedeutet.

Wer noch mehr Wissen will, klicke einfach mal hier!