Gottesdienste in Bad Bevensen

Mit der Bitte um Beachtung!

Wir feiern in einigen Kirchorten wieder gemeinsam die Hl. Messe unter strengen Auflagen! Bei gutem Wetter bieten wir auch Gottesdienste unter freiem Himmel in Uelzen auf der Pfarrwiese an. Bitte bringen Sie sich zu diesen Gottesdiensten nach Möglichkeit eine eigene Sitzgelegenheit mit, um dem Orga-Team zeitaufwendige Desinfektionsarbeiten zu ersparen.

Bitte entlasten Sie das Engagement des Ordnerteams, in dem Sie dessen Anweisungen konsequent Folge leisten!

Gemeindemitglieder, die zu einer der bekannten Risikogruppen gehören, bitten wir von einer Anmeldung abzusehen. Bitte nutzen Sie in diesem Fall weiterhin die zahlreichen Online-Angebote, um von zuhause aus den Sonntag zu feiern.

Gerne nehmen wir Ihre Fürbitte mit in den öffentlichen Gottesdienst und beten für Sie in Ihrem Anliegen. Teilen Sie uns Ihre Fürbitte unter fuerbitten@katholische-kirche-uelzen.de mit.

Zahlreiche Helfer werden für das Vorbereitungs- und Durchführungsteam gesucht. Wenn Sie helfen können, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro, bei P. Piotr oder bei Ihrem jeweiligen Leitungsteam!

 

Sie wollen an unseren Gottesdiensten teilnehmen?

Bitte melden Sie sich mit dem untenstehenden Formular an! Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen nur innerhalb der Pfarrbürozeiten (Dienstag - Freitag: 08.30 - 12.00 Uhr Dienstag: 16.00 - 18.00 Uhr) individualisiert antworten können.

Anmeldung für Gottesdienste

Anmeldung für Gottesdienste
Datenspeicherung*
Regeln für die Teilnahme am Gottesdienst*

Sonntag
27.09.2020
26. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hl. Messe

Katholische Kirche "St. Joseph", Bad Bevensen

Sonntag
04.10.2020
27. SONNTAG IM JAHRESKREIS

09:00 Uhr

Hl. Messe

Katholische Kirche "St. Joseph", Bad Bevensen

Samstag
10.10.2020
27. Woche im Jahreskreis

10:00 Uhr

Ewige Anbetung

Katholische Kirche "St. Joseph", Bad Bevensen

Herzliche Einladung zur Ewigen Anbetung!

Um zu gewährleisten, dass Jesus in der Kirche nicht alleine ist, sollten immer mindestens zwei Personen anwesend sein.

 

 

Wir kommen zu Jesus.

Wir kommen, um ihn anzubeten. 

Wir kommen mit unserem ganzen Leben,

unserer Suche und unserer Gewissheit,

unseren Mühen und Erfolgen,

unseren Zweifeln und unserem Glauben,

unseren Sorgen und unseren Hoffnungen. 

 

Wir kommen zu ihm, dessen Namen wir tragen,

der uns einlädt, uns ihm anzuvertrauen, unser Leben auf ihn zu bauen; 

zu ihm, der uns so sehr geliebt hat, dass er sein Leben für uns hingegeben hat; 

zu ihm, den wir manchmal nicht spüren und der uns dennoch zusagt, bei uns zu sein.

 

Wir kommen zu Jesus, um ihn anzubeten;

um unsere Antwort auf seine Liebe zu geben;

um zu bekennen, dass er unser Gott und Herr ist;

um es einzugestehen, dass wir ohne ihn nichts, mit ihm aber alles vermögen. 

 

Darum beugen wir vor IHM unsere Knie.