Dank für die Ehrenamtlichen

Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat ins Amt eingeführt

Am 27.01.2019 feierte wir ein großes Dankfest für die ehrenamtlichen Mitarbeiter. Das hauptamtliche Team um Pfarrer Pater Piotr M. Stepniak, OFM Conv. hatte ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer mit ihren Familien zu einem Dankgottesdienst und einem gemeinsamen Essen eingeladen. Insgesamt nahmen 180 Personen diese Einladung an.

Die besonders feierlich gestaltete hl. Messe begleitete der Kirchenchor unter Leitung von Peter Malangré u. a. mit Audrey Synders „Ubi Caritas“ und Peter Janssens „Selig seid Ihr“. Die Männerschola unter Leitung von Thomas Borgelt sang das Kyrie und einen Ausschnitt aus Psalm 19. Auch eine kleine Premiere erlebte die Gemeinde. Schola und Chor sangen gemeinsam einen vierstimmigen, sehr beschwingten Kanon zum Gloria und banden darin auch die Gemeinde ein. Außerdem durften sich die Anwesenden wieder einmal mehr über das virtuose Orgelspiel von Christoph Strieder freuen.

Die im November neu gewählten Mitglieder des Kirchenvorstands und des Pfarrgemeinderates wurden durch Pater Piotr vorgestellt, in ihr Amt eingeführt und mit einem besonderen Segen für ihre zukünftige Arbeit gestärkt. Diese Gremien hatten zuvor in ihren konstituierenden Sitzungen u.a. auch neue Vorstände gewählt. Der Vorsitzende des Kirchenvorstandes einer katholischen Pfarrgemeinde ist satzungsgemäß immer der Pfarrer, also P. Piotr. M. Stepniak, neuer stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes wurde Dr. Andreas Hebestreit. Die Ortsgemeinden Bad Bevensen, Ebstorf und Bad Bodenteich werden im Vorstand des Kirchenvorstandes von Waldemar Signus, Helmut Lindner und Gerhard Gryga vertreten. Zum neuen Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates wurde Johannes Dornfeldt gewählt und wird im Vorstand in Zukunft durch Erika Hesse (Bad Bevensen), Herbert Kleinpass (Ebstorf) und Ilona Gryga (Bad Bodenteich) vertreten und unterstützt.

Nach dem Gottesdienst waren alle Gäste zum gemeinsamen Essen im Pfarrheim eingeladen. Pater Piotr bedankte sich in einer kurzen Rede im Namen aller hauptamtlichen Kräfte für die unzähligen Stunden freiwilliger Arbeit der EhrenamtlerInnen, ohne die eine Kirchengemeinde nicht funktionieren könne. Johannes Dornfeldt gab als Vorsitzender des Pfarrgemeinderates den Dank an die Franziskaner Patres Piotr M. Stepniak, Przemyslaw Przygodzki sowie Wojciech Chmielowiec, die Gemeindereferentin Wika Posniak, Pfarrsekretärin Jolanthe Winder und Küster Janusz Dziura zurück. Danach teilten die Hauptamtler leckere Suppe aus und die zahlreichen Gäste bedienten sich an einem reichhaltigen Schnittchen- und Kuchenbüffet. Bis weit in den Nachmitttag saß man noch in fröhlicher und gemütlicher Runde zusammen und stärkte sich auch damit für das anstehende umfangreiche neue Engagement.