Preisen will ich den Herrn

Geistliche Abendmusik mit Werken von Bölting, Schubert, Schütz und Telemann

Am Sonntag, den 22. September veranstaltet unser Kirchenchor unter Leitung von Peter Malangré eine geistliche Abendmusik. Schon viele Monate lang haben die etwa 25 Sängerinnen und Sänger auf diesen Tag hingearbeitet und mit ihrem Dirigenten Peter Malangré ein Programm einstudiert, das gegensätzlicher kaum sein könnte.

Unter dem Motto „Preisen will ich den Herrn“ singt der Chor eine moderne Psalmvertonung des Psalms 111 von Ralf Bölting, in der gregorianische, moderne und Jazz-Elemente miteinander verknüpft werden. Als umfangreichstes Werk wird Schuberts Messe in G-Dur aufgeführt. Kleinere Kirchenmusikwerke von Schütz, Telemann und Schubert, bei denen die Gesangssolisten Karin Malangré (Sopran), Simon Jass (Tenor) und Johannes Schwarz (Bariton) besonders zu hören sind, runden das Programm ab. Thorsten Angermann (Klarinette) und Christoph Strieder (Orgel) und ein Kammerorchester begleiten den Chor.

Die Abendmusik beginnt um 17 Uhr in der Erlöserkirche in Uelzen und dauert etwas mehr als eine Stunde.

Sie sind herzlich dazu eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Termin
22.09.2019, 17:00 Uhr
Ort
Katholische Kirche "Zum Göttlichen Erlöser", Uelzen
Alewinstr. 29 - 31
29525 Uelzen
Tel.: 0581 90280
Fax.: 0581 902820
Leitung / Ansprechperson
Peter Malangré
Kosten

keien